Mitgliederbutton 28 10 2013 bearbeitet-1

Kita Sternenhimmel erneut als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert

Fachbereich „Forschen“ ist fest im Kita-Konzept verankert — Frühe Bildung in den MINT-Fächer steht im Fokus

 

Barmstedt. Kleine Forscher stark für die Zukunft machen: das ist das Motto der AWO Kita Sternenhimmel in Barmstedt, die in diesem Jahr zum vierten Mal als „Haus der kleinen Forscher” zertifiziert wurde.

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher" engagiert sich für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) - mit dem Ziel, Mädchen und Jungen stark für die Zukunft zu machen und zu nachhaltigem Handeln zu befähigen. Gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern vor Ort bietet die Stiftung bundesweit ein Bildungsprogramm an, das pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, Kinder im Kita- und Grundschulalter qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten.

HausDerKleinenForscherPlakette

Die AWO Kita Sternenhimmel ist seit 2013 als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert und hat den „Fachbereich Forschen“ fest in das Konzept der Einrichtung übernommen. „Wir freuen uns sehr über das Zertifikat. Kinder sind neugierig und wollen ihre Umwelt mit allen Sinnen wahrnehmen, daher steht das Erforschen bei uns im Mittelpunkt. Wir haben hierfür extra einen Forscherraum eingerichteten. Zusätzlich ist das Forschen aber auch im Außengelände, in der Lernwerkstatt oder  im Matschraum integriert. Zwei Mitarbeiter*innen von uns nehmen hierfür jährlich an Fortbildungen teil und bieten regelmäßig Forscherangebote im Kita-Alltag an“, sagt die Einrichtungsleiterin Viola Gottschalk.

Das Projekt „Haus der kleinen Forscher" will Bildungschancen verbessern und das Interesse am MINT-Bereich fördern. Um das zu erreichen, wird das pädagogische Personal mit entsprechenden Fortbildungen geschult. Partner der Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung und die Deutsche Telekom Stiftung. Gefördert wird sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
 

Bei weiteren Rückfragen, wenden Sie sich gerne an Viola Gottschalk, Tel. 0412392300.

Arbeiterwohlfahrt
Kreisverband Pinneberg e.V.
Verbandsbüro
Peterstraße 9
25335 Elmshorn

Wir sind von Montag bis
Donnerstag
in der Zeit
von 08.00 bis 15.00 Uhr

oder nach Vereinbarung für Sie da.

Fon: 04121 266 0 888
Fax: 04121 266 0 886
Mail: info@awo-kreisverband-pinneberg.de


Hans-Jürgen Damm
Kreisvorsitzender
Mobil: 0171 36 29 973